Suche
  • Kontakt:
  • 0172 / 941 72 36
Suche Menü

Workshops

Regelmäßige Workshops sind eine Möglichkeit, tiefer in die Thematik „Yoga und Skoliose“ hinein zu tauchen. In den drei Stunden wird jeder Teilnehmer animiert, sich genauer anzuschauen, von innen die Balance in Energie, Raum, Beweglichkeit zu beobachten. Durch mehr Unterstützung als im normalen Yoga (z. B. Stehhaltungen werden liegend am Boden geübt), erkennt man schnell, was „nicht in der Linie ist“: Welche Körperregionen sind schwerer, welcher leichter, welcher verdreht, welcher verengt, welcher unter zu viel Spannung?

Wir lernen, dass die Asana-Praxis mit ihren Übungen für die linke und rechte Seite unterschiedlich sein muss, um beide Körperseiten in die Balance zu bringen.

Wir schauen weiter  über das Skelett und die Muskulatur hinaus: Die Organe werden betrachtet, die Atmung, der Energiefluss (Prana), die Augen. Durch langes Halten der Asana-Positionen werden die Muskeln gekräftigt und damit Stabilität eingefordert. Die dadurch gewonnene „Freiheit“ ist nach jedem Unterricht stark spürbar.

AKTUELLE TERMINE

Workshops mit Helen Barsby

helen

Workshops: Yoga und Skoliose Online Workshop für Erwachsene im August

Termine: Sonntag den 8. August 2021 Uhrzeit: 12:00 – 15:00 Uhr

Ort: Iyengar Yoga Zentrum Berlin, Hochkirchstr. 9/2, 10829 Berlin und ONLINE

Kosten: 35€

Ein Workshop kann ohne vorherige Teilnahme an vorherigen Workshops besucht werden und ist offen für alle, die mit dem Thema Asymmetrie im eigenem Körper beschäftigt sind. Grundsätzlich sind die Workshops einzeln buchbar, die Teilnahme an mehreren Terminen vertieft das Verständnis und ist daher zu empfehlen.

Ich freue mich auf eure Teilnahme.

Online Workshop mit Marcia Monroe (New York) 3.-4. Juli 2021

Wieder in diesem Jahr wird Marcia ihren in Berlin geplanten Workshop für Yoga mit Skoliose via Zoom unterrichten.

Dieser Workshop ist gerichtet an alle die trotz Asymmetrien auf der Suche nach neue Möglichkeiten im Yoga für eine Öffnung des Körpers sind. Der Workshop ist weder um Skoliose zu heilen, noch für persönlichen medizinischen Gegebenheiten gedacht. Der Workshop ist praktisch und braucht guten physischen Kondition. 

Am ersten Tag geht es zunächst um die Beurteilung und Einschätzung der eigenen Kurven. Dann folgt die Dehnung der Glieder für Stabilität und Mobilität. Dar Tages-Fokus liegt an dem arbeiten mit dem Yoga Gurt.

Am zweiten Tag arbeiten wir mit dem Stuhl. Dieser Gegenstand ist ein wahrer Freund und Wegweiser für die Symmetrie. Eine Sequenz folgt was dient als Vorbereitung für den inneren Weg (antaranga). Asanas vorbereitend für Pranayama (Atemübungen) werden, mit Modifikationen für Asymmetrie, geübt.

Voraussetzung: mindestens 6 Monate regelmässige Iyengar Yoga Praxis

Geeignet für Schüler*innen und Lehrer*innen mit geringen Rückenproblemen, Asymmetrien und Skoliose.

Anmeldung unter: 0172 / 941 72 36 oder per E-Mail: helen@yoga-skoliose.de

Hier geht es zu den regelmäßigen Unterrichtszeiten:

Reguläre Yogastunden

</p

Workshops mit Helen Barsby

helen

helen