Suche
  • Kontakt:
  • 0172 / 941 72 36
Suche Menü

Workshops

Regelmäßige Workshops sind eine Möglichkeit, tiefer in die Thematik „Yoga und Skoliose“ hinein zu tauchen. In den drei Stunden wird jeder Teilnehmer animiert, sich genauer anzuschauen, von innen die Balance in Energie, Raum, Beweglichkeit zu beobachten. Durch mehr Unterstützung als im normalen Yoga (z. B. Stehhaltungen werden liegend am Boden geübt), erkennt man schnell, was „nicht in der Linie ist“: Welche Körperregionen sind schwerer, welcher leichter, welcher verdreht, welcher verengt, welcher unter zu viel Spannung?

Wir lernen, dass die Asana-Praxis mit ihren Übungen für die linke und rechte Seite unterschiedlich sein muss, um beide Körperseiten in die Balance zu bringen.

Wir schauen weiter  über das Skelett und die Muskulatur hinaus: Die Organe werden betrachtet, die Atmung, der Energiefluss (Prana), die Augen. Durch langes Halten der Asana-Positionen werden die Muskeln gekräftigt und damit Stabilität eingefordert. Die dadurch gewonnene „Freiheit“ ist nach jedem Unterricht stark spürbar.

 

AKTUELLE TERMINE

 

Workshop mit Helen Barsby,

helen

Workshop: Yoga und Skoliose für Erwachsene im November

Termin: Sonntag den 04. November 2018, Zeiten: 10:00–13:00 Uhr
Ort: Yogazentrum Akazienhof, Akazienstr. 27, 10823 Berlin
Kosten: 30,00 €

Ich freue mich auf eure Teilnahme.

Der Workshop kann ohne vorherige Teilnahme an vorherigen Workshops besucht werden und ist offen für alle, die mit dem Thema Asymmetrie im eigenem Körper beschäftigt sind. Grundsätzlich sind die Workshops einzeln buchbar, die Teilnahme an mehreren Terminen vertieft das Verständnis und ist daher zu empfehlen.

Anmeldung unter: 0172 / 941 72 36 oder per E-Mail: helen@yoga-skoliose.de

 

Hier geht es zu den regelmäßigen Unterrichtszeiten:

Reguläre Yogastunden

 

 

Workshop mit Marcia Monroe 8.-10. Juni 2018

Workshop: Eine Einführung in Yoga für Skoliose

Auch im diesem Jahr kommt Marica Monroe für einen Wochenende Workshop mit Fokus auf der Anwendung von Yoga bei Problemen mit Asymmetrie und Skoliose liegen. Als langjährige Lehrerin von Iyengar Yoga sieht sie diese Methode als idealen und gründlichen Ansatz, um über Yoga an den dreidimensionalen Aspekten von Skoliose und Haltungs-Asymmetrien zu arbeiten.

Bei Interesse sende ich gern eine Infomail. Dazu sendet mir bitte eine kurze Mail: helen@yoga-skoliose.de

 

Workshop: Yoga für Kinder und Jugendliche

Workshop-Termin in November

Termin: Sonntag den 04. November  2018, 13:30-15:00 Uhr

Ort: Yogazentrum Akazienhof, Akazienstr. 27, 10823 Berlin
Kosten: 15,00 €

Yoga in jungen Jahren bietet eine wundervolle Unterstüzung für den heranwachsenden Körper. Mit kinderlichen Neugier und Leichtigkeit trainieren wir eine körperliche und eine „Lebens“-Haltung. Das wachsende Gefühl für den eigenen Körper stärkt das Bewusstsein und das Selbstbewusstsein. Wir beugen vor und verhindern, dass eine Skoliose, die oft in dieser Lebensphase entsteht, sich weiter unkontrolliert entwickeln oder verschlimmern kann.

In diesem Workshop erlernen wir die Yoga-Grundhaltungen. Wir formen unseren Körper wie ein Baum, ein Berg, eine Heuschrecke oder eine Lotusblume. Wir üben Balance zu finden und zu halten. Wir sehen, ob die linke und rechte Seiten gleichermaßen mitmachen und lernen dabei Geduld zu haben, auch wenn sich die Balance noch nicht einstellen will. Wir lernen dafür  Entspannungspositionen, um einfach loslassen zu können – und erfahren, das dies eine sehr wichtiger Teil des Yogas ist.

Anmeldung unter: 0172 / 941 72 36 oder per E-Mail: helen@yoga-skoliose.de